2021_06_LOGO_PUR_NOVO_TRANSPARENT.png

Landhegestein 38 auf dem Weg nach Hause


Der einst in Weikersheim verschollene Landhegestein der Landhege Nord Nr. 38 (AN-SR-LHNO-038) befindet sich bereits wieder in seiner Heimat. Um gesetzt werden zu können, muss er noch einen Sockel bekommen. Dieser kann aus Spendengeldern finanziert werden.


Damit Sie immer alle Informationen zur Setzung des Steins LHNO 38 nachlesen können, haben wir dafür eine eigene Projektseite erstellt, die wir aktuell halten. Bleiben Sie auf dem Laufenden:


https://www.historische-grenze.net/r%C3%BCckf%C3%BChrung-lhno38




32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen