Denkmalschutz funktioniert nur gemeinsam!
Wir wollen die steinernen Zeugen der Vergangenheit für die Zukunft schützen und bewahren.

JN_GS_001

..bei der Grenzsteinforschung

2021_11_29_WirInBayern_Preussensteine
20190707_205514
photo_2021-09-18_17-12-19
photo_2020-12-01_14-27-39

Interview mit dem Bayerischen Rundfunk

Naturlehrpfad Grenzstein

Landhegestein an der Rothenburger Landhege

2019_03_04_Artikel_FA-FLZ_Rothenburg

...unsere Pressearbeit

20190424_BILD01

Herr Dr. Karl Gattinger (BayLfD) und Jürgen Nickel

20161204_155713

Landesgrenzstein zwischen den Königreichen Bayern und Württemberg

BO-BC-053-WEBBILD1_edited

Innerhohenzollersche Grenze in Mittelfranken

2021_05_10_PREUSSENSTEIN_GESTOHLEN

...Ermittlungen nach Grenzsteindiebstahl

c4e304_12735d2fa7294d36b1084172da8a9903~mv2
c4e304_182ee98687834dfe8d60c51396c7c713~mv2
GRENZSTEIN_edited

Fraischgrenzstein zwischen dem Hochstift Bamberg und der Reichsstadt Nürnberg

20170414_135227_edited

Fraischgrenzstein zwischen der CHurpfalz Baiern und der Reichsstadt Nürnberg

2021_01_Mitteilungsblatt BBH_Jan-Feb_Nr_

Veröffentlichung im Mitteilungsblatt von Gallmersgarten

20160403_145737

Lapidarium in Weikersheim, wo zwei historische Grenzsteine im Eigentum des Freistaates Bayern verschollen sind

76_021

Landesgrenze zwischen dem kgl.-preuß. Markgraftum Ansbach und dem Fürstentum Hohenlohe-Schillingsfürst

20181101_154108

Landhegestein an der Rothenburger Landhege

BILD_BLOG_2021-07-21_LANDTAG

Besprechung im Bayer. Landtag

c4e304_4700a4d5bcc74e868cd5e5e81d83e078~mv2
2018-bild-website01

Landhegestein an der Rothenburger Landhege

Krassolzheim2016_6515
2020_07_20_PRESSEARTIKEL_HERZOGENAURACH.
20170924_142722

Landhegestein an der Rothenburger Landhege

20210102_DIETENHOFEN_NR7

Innerhohenzollersche Jagdgrenze

20210515_152359

Elias Hamaidia und ein Grenzstein Württemberg-Baden

photo_2021-09-15_19-16-50_1
Bild_13
AN-KU-ODS4-030
LOGO_SHORT_WALL2lng
HAMAIDIS_ELIAS_bearbeitet_Logo

Gebietsreferent Elias Hamaidia, Karlsruhe/ Schwarzwald

BILD_GRENZSTEIN_KW-GB_edited

Landesgrenze Großherzogtum Baden und Königreich Württemberg

2020_12_02_FLZ_BERICHT_GRENZSTEINHEBUNG_

Pressebericht zur Grenzsteinhebung an der Rothenburger Landhege

Bild_17

Die Steine von Krassolzheim

2021_09_14_Akte_03
NEUSITZ_59-62_im-Hausgiebel

Landhegesteine im Dachgiebel

Bild_14

Die Steine von Krassolzheim

URKUNDE

Archivalien zur Erkundung der Grenzen

IMG_5082

Landesgrenze zwischen dem kgl.-preuß. Markgraftum Ansbach und dem Fürstentum Hohenlohe-Schillingsfürst

NORENBERGENSISterritorium
photo_2019-10-24_20-10-45_edited

Projektleiter Historische Grenze - Herr Jürgen C. Nickel, Dipl.Vww.FH

IMG_5014

Landesgrenze zwischen dem kgl.-preuß. Markgraftum Ansbach und dem Fürstentum Hohenlohe-Schillingsfürst

IMG_5713

Landesgrenze zwischen dem kgl.-preuß. Markgraftum Ansbach und dem Fürstentum Hohenlohe-Schillingsfürst

LOGO_SHORT_WALL2alng

Historische Hoheitssteine sind wesentliche Zeugen der Vergangenheit, da sie uns vor Augen führen, wie die Grenzen zwischen den damaligen Herrschaften verlaufen sind. Sie geben uns Auskunft über Machtverhältnisse und deren Folgen, die bis in unsere Zeit reichen.

Dennoch verschwinden diese steinernen Zeugen immer wieder von den historischen Grenzsteinlinien, in deren Kontext sie ihre Geschichte erzählen können. Manch einer versteht sie als Einzelkunstwerk und stellt sie im Lapidarium (Steingarten) aus und begreift nicht, wie sehr er damit die Nachvollziehbarkeit der Geschichte zerstört.

Die DEUTSCHE GRENZSTEINFORSCHUNG betreibt mit ihrem Projekt "Historische Grenze" aus diesem Grund grundlegende Forschungsarbeit, betreibt Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich aktiv im Denkmalschutz. Wir treten mit den Behörden in Kontakt, wenn historische Hoheitssteine zerstört, bzw. beschädigt werden oder auch bei einem Diebstahl.

Hier sind wir auf die Menschen in unserem Land angewiesen, die uns Hinweise geben über aufgefundene Grenzsteine, Beschädigungen, Zerstörungen oder wenn einer dieser Grenzsteine plötzlich nicht mehr an seinem Platz steht.

Engagement ist auch jederzeit möglich bei der Transkribierung von alten Schriften, der Suche nach Hoheitssteinen im Gelände und vielem mehr.

Nur gemeinsam kann das Ziel gelingen diese steinernen Zeugen der Vergangenheit dauerhaft zu schützen und sie dort zu bewahren, wo sie hingehören, an ihrem historisch belegten Setzungsort.

Die DEUTSCHE GRENZSTEINFORSCHUNG unterhält mit dem PROJEKT HISTORISCHE GRENZE die erste und aktuell einzige Fachseite zur Thematik der

"Historischen Hoheitssteine zur Zeit des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation".

Wir arbeiten mit Hingabe und Überzeugung an diesem Projekt und hoffen damit die Thematik etwas mehr in das Bewusstsein der Menschen rücken zu können.

Shortcuts - Unsere Themenbereiche

Was ist Grenzsteinforschung?

Was wir wollen...
...Grundlagen der Grenzsteinforschung

GRENZSTEINFORSCHUNG-450-500.jpg

Rechtsfragen rund um die Grenzsteine

Was ist bei historischen Hoheitssteinen rechtlich zu beachten?

Recht

Wo sind alte Grenzsteinlinien?

Suchen Sie in der Karte nach Ihrer Grenzsteinlinie

REGION_AUSWAHL.png

Unsere Pressearbeit kurz vorgestellt...

Newsletter, Blog, Printmedien und Social Media...

politisches Interview

Fragen rund um den Denkmalschutz

Alles rund um den Schutz historischer Hoheitssteine...

BILD_Dr.Gattinger_und_Jürgen_Nickel.jpg

Unser Projekt an der Landhege Rothenburg

Rückführung des Grenzsteins 37 aus dem RothenburgMuseum...

20180303_154522_edited.jpg

Unser Newsletter - bleiben Sie am Ball...

HENRY_FORD_ZITATBILD_STREIFEN.jpg

Zusammenkommen ist ein Beginn,
zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Henry Ford

Instagram - ...auch mal über dem Tellerrand!

MESSENGER_HG_STAN_trans.png