2021_06_LOGO_PUR_NOVO_TRANSPARENT.png

Geschichte ins Internet...


Die Heimatgeschichte, die natürlich auch stark von den historischen Grenzen beeinflusst wird, findet sich bei sehr vielen Heimatforschern in Papierform in deren Wohnung und ist damit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Da die Geschichte in geeigneter Form für die Allgemeinheit aufbereitet sein sollte, um dann auch gelesen, gesehen und verstanden zu werden, ist es ein Anliegen diese vielen Schätze aus den Ablagefächern und Ordnern ins Internet zu bekommen.


Die einmal erforschte Geschichte durch einen Heimatforscher sollte nicht mit dessen Tod vollständig verloren sein. Auf diesem Weg suchen wir solche Heimatforscher und bitten darum uns ihre Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten auf ehrenamtlicher Basis und neben unserem Beruf in diesem Bereich und würden diese Unterlagen Stück für Stück digitalisieren und in Artikeln und Blogs veröffentlichen.


Sollten Sie selbst Blogs schreiben wollen, weil Sie als Heimatforscher über entsprechendes Wissen insbesondere zu den historischen Grenzen Ihres Bereichs haben, dann melden Sie sich bitte. Wir können hier gerne besprechen, in welchem Umfang derartige Veröffentlichungen möglich sind.


► DEUTSCHE GRENZSTEINFORSCHUNG, Postfach 1105, 90505 Zirndorf

► 0911 36 066 077

► info@deutsche-grenzsteinforschung

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen