2021_06_LOGO_PUR_NOVO_TRANSPARENT.png

[AN-KU-ODS1-072] ...und er ist weg

Aktualisiert: 26. Jan. 2021


Die Forschungen an der Fraischgrenzlinie der Hohenzollern in Franken wurden heute im Waldgebiet Rotholz, das liegt südlich von Spielberg (Oberdachstetten, Lkr. Ansbach), fortgeführt. Ziel war es festzustellen, ob es den Grenzstein Nr. 72 noch gibt.


Nach dem Studium des Setzungsprotokolls und der Eintragung in unsere Karte, die bei den Erkundungen als Wegweiser dient, haben wir uns dann durch das Gebüsch geschlagen.


Nein, wir haben diesmal keine gute Nachricht: Der Stein Nr. 72, ist wie die 70 und die 71, nicht mehr vorhanden. Warum diese Steine fehlen, kann mit dem aktuellen Wissensstand nicht nachvollzogen werden.


Nein, wir haben diesmal keine gute Nachricht: Der Stein Nr. 72, ist wie die 70 und die 71, nicht mehr vorhanden. Warum diese Steine fehlen, kann mit devm aktuellen Wissensstand nicht nachvollzogen werden.


Der Stein Nr. 70 bis Nr. 71 dürfte wohl beim Bau der neuen B13 verschwunden sein. Die Nr. 72 aber stand im Wald. Vielleicht können wir hier ja irgendwann noch einen Nachtrag schreiben....




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen